MessemerMassivhaus – Mit Ziegel die Zukunft bauen

Ihre Ansprechpartner

Vater & Sohn

Rochus Messemer – Handwerksmeister
Ruven Messemer – Bauingenieur

Das zeichnet uns aus

Die Bauunternehmung R. Messemer ist ein traditionelles & regionales Familienunternehmen mit der Liebe zum Bauen. Wir stehen mit unserem Unternehmen für die folgenden Merkmale:

  • Individuelle Architektur & Planung nach Ihren Wünschen in 3D
  • Festpreis Garantie und damit maximale Kostensicherheit
  • über 25 Jahre Erfahrung im Massivhausbau
  • Engagierter Ausbildungsbetrieb mit qualifizierten Mitarbeitern
  • Gesunde, monolithische Gebäudehülle aus regional abgebautem Ziegel
  • Überwachte, regionale Qualität der Baustoffe
  • Regionale Partner-Meisterbetriebe sowie langjährige Lieferanten
  • Faire Partnerschaft & einen Ansprechpartner während der Rohbauphase

MessemerMassivhaus: Architektur & Gestaltung nach Ihren Wünschen!

Wir bei der Bauunternehmung Messemer leben nach dem Grundsatz, dass ein Haus zu 100% zu seinen Bewohnern passen muss. Bei der Investition seines Lebens müssen die eigenen Ideen und Bedürfnisse berücksichtigt werden können.

Deshalb ist Ihr Traumhaus bei uns genau auf Sie abgestimmt. Unsere Planer lassen Ihre Wünsche direkt in die Entwürfe einfließen und so entsteht ein Massivhaus, das maßgeschneidert auf Sie passt. Architektonisch sind Sie dabei völlig frei und wir können gemeinsam mit Ihnen jeden Baustil realisieren.

Mit unseren regionalen, langjährigen Partnern erarbeiten wir ein Statikkonzept auf der Grundlage eines Bodengutachtens Ihres Grundstücks, sowie ein passendes Energiekonzept.

Am Ende entsteht Ihr individuelles Traumhaus ganz nach Ihren Wünschen und auf einem solidem Fundament.

Nachhaltig & wertbeständig

Monolithische Bauweise aus regional abgebautem Ziegel ist unser Statement für nachhaltiges, unkompliziertes und gesundes Bauen:

  • Wir vertrauen nur unseren ausgewählten und langjährigen Lieferanten aus der Region. Kurze Produktions- und Lieferwege schonen die Umwelt.
  • Höchstwärmedämmende Ziegel brauchen keine zusätzlichen Dämmschichten (meistens aus Polystyrol) an der Fassade.
  • Die Fassade aus monolithisches Mauerwerk ist frei von schädlichen Bioziden.
  • Das Abbruchmaterial eines Ziegelhauses kann auf herkömmlichen Bauschuttdeponien gelagert oder als Recyclingbaustoff wiederverwendet werden. Lösungen zur Wiederverwertung von Ziegelabbruch gibt es bereits und werden stetig verbessert.
  • Alle Verpackungsfolien der Ziegelpakete unserer Lieferanten können auf der Baustelle gesammelt und zum Recycling ans Werk zurückgeliefert werden.
  • Das Institut Fresenius bestätigt: JUWÖ Ton ist sogar als Heilerde verwendbar. Auszug aus der Analyse des Institut Fresenius.
  • Als eines der erste Ziegelwerke Deutschlands ist das JUWÖ Energiemanagement (EnMS) zertifiziert nach EN 50001. Der Energieverbrauch wird dabei strukturiert und ganzheitlich erfasst und regelmäßig über Zielvorgaben und Massnahmen optimiert.

Geldwerte Vorteile & Förderungen

Laufzeit 100 Jahre – Wertzuwachs garantiert

Ein Haus aus Ziegeln benötigt nahezu keine Instandhaltungsarbeiten über Jahrzehnte und hat deshalb sehr niedrige Folgekosten. Ein Ziegelhaus ist aber auch eine sichere Geldanlage, die sie real und jetzt erleben und nutzen können.

  • Bewährter Baustoff Ziegel
  • Die durch die hohe Rohdichte relativ schweren Ziegel speichern die Wärmestrahlen der Sonne länger als alle anderen Baustoffe und sparen dadurch zusätzlich Heizenergie.  Erklärung: Die Ziegelsteine speichern die Sonnenstrahlen und verhindern damit Heizenergieverluste. (Quelle: Welt am Sonntag, 27.09.2009)
  • Solide Massivbauweise auf fachgerecht ausgeführtem Fundament
  • Sehr niedrige Folgekosten
  • hoher Wiederverkaufswert
  • Ideal für EnEV 2016: Der ThermoPlan S9 erfüllt in idealer Weise und sehr wirtschaftlich die Werte der neuen Energie-Einsparverordung (EnEV 2016): Monolithisch und ohne sonstige Dämmstoffe.
  • Energieeffizienzhäuser von KfW 55 ohne komplexe Anlagentechnik: bspw.: zinsgünstige Darlehen mit Tilgungszuschuss von fünfzehn Prozent (max. 18.000 Euro pro Wohneinheit) für Neubauten*
  • Baukindergeld 12.000€ p. Kind*
  • *Förderungen sind individuell anzufragen

Der Bauablauf für Ihr MessemerMassivhaus: Stressfrei zum Traum-Eigenheim

1. Beratung & Planung

Damit Ihr MessemerMassivhaus genau so wird wie Sie es sich vorstellen, gehen wir individuell auf Ihre Wünsche ein und entwickeln so ein maßgeschneidertes Hauskonzept. Hierbei ist der 1. Bürotermin zur Bedarfsanalyse bei uns im Haus sowie die darauffolgende Angebotspräsentation (2. Termin) mit ersten Entwurfsplänen und Visualisierungen des Hauses, der individuellen Baubeschreibung und vorläufigem Fixpreis kostenlos. Sie erhalten eine individuelle Angebotsmappe und klären alle offenen Fragen.  Im Anschluss können Sie dann entscheiden, ob Sie mit uns bauen wollen oder ob Sie erst eine detaillierte Planung in Auftrag geben möchten.

Nach Beauftragung werden noch offene Details und die Energieberechnung nach EnEV ausgearbeitet, bevor das Hauskonzept dann zur Genehmigung eingereicht wird.

2. Werkplanung / Baubeginn

Ihr Traumhaus wird nun im Detail durchgeplant: Es werden die statischen Nachweise für das Gebäude auf Grundlage des Bodengutachtens erstellt. Die Baustelle wird vermessen und die ersten Gewerke werden eingeplant. Außerdem werden die Produktionspläne für Betondecken, ggf. Treppen und Kellerwände erstellt. Diese bilden die Grundlage für Ihr Eigenheim.

3. Bauausführung

Die Erdarbeiten werden ausgeführt, während parallel die Betonhalbfertigteile im Werk produziert werden. Das Haus erhält seine berechnete Fundamentierung, ggf. mit Keller und die Geschosse wachsen wie geplant inklusive der Gerüststellung in die Höhe. Die Holzkonstruktion für das Dach sowie die Dacheindeckung werden inkl. Klempnerarbeiten fachgerecht hergestellt. Das Haus erhält alle Fenster und Türen und ist somit „Hülle dicht“.

4. Baubegleitung

Sie müssen sich lediglich um die Ausbaugewerke kümmern und mit unserem Projektleiter, der Ihnen als Ansprechpartner immer zur Seite steht, die Gewerke eintakten. Einige Gewerke wie beispielsweise Elektro-, Heizungs- und Sanitäreinrichtungen müssen schon in der Rohbauphase involviert werden.

5. Rohbauabnahme

Der Rohbau wird gemeinsam mit unserem Projektleiter abgenommen. Gerne schalten wir einen unabhängigen Gutachter hierbei hinzu.*

 

*Bei Beauftragung eines Gutachters fallen ggf. Mehrkosten an.

MessemerMassivhaus Konzept „regendicht“

Maximale Sicherheit durch die Festpreis Garantie von MessemerMassivhaus:

Wichtig ist uns, dass Sie Ihr Budget planen können, denn jeder soll ausnahmslos das Beste für sein Geld erhalten. Daher sind wir einer der wenigen Hausanbieter, der individuelle Massivhäuser für Sie zum Festpreis anbietet. Dabei sind folgende Leistungen im Grundpreis bereits enthalten*:

  • Komplette Bauplanung mit Visualisierungen und Bauantrag
  • Inklusive statischen Berechnungen
  • Inklusive Energiesparnachweis nach EnEV
  • Erdarbeiten inkl. Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Keller aus WU-Beton oder WU-Bodenplatte
  • Werkplanung für die Rohbauarbeiten
  • Projektleiter für die Rohbauzeit
  • Hausbau Satz nach Ihren Wünschen
  • Nachhaltige, monolithische Massivbauweise ohne zusätzliches WDVS
  • Außenwände bis zu 36,5 cm starken Dämmsteinen aus Ziegel (ggf. auch 42,5 cm)
  • Regional abgebaute Naturprodukte sowie langjährige, vertrauensvolle
  • Lieferanten und Partner-Meisterbetriebe.
  • uvm.*

*Die enthaltenen Leistungen entnehmen Sie bitte Ihrer persönlichen BLB (Bau- und Leistungsbeschreibung).

  • Planung & Beratung:
  • Architektenleistungen inbegriffen
  • Individuelle Gestaltung
  • Kompletter Bauantrag
  • Alle statischen Nachweise und Berechnungen
  • Energiesparnachweis
  • Technische Finanzierungsunterlagen für Ihre Bank
  • Hilfe bei Fördermittel
  • Fachbauleitung während der beauftragten Bauphase
  • Persönlicher Projektleiter als Ansprechpartner
  • Dokumentation und Baupläne nach Fertigstellung

Bauabwicklung & Konstruktion:

  • Messemer Gebäudehülle aus nachhaltigen Baustoffen
  • Bodenplatte oder Keller auch als WU
  • Bis zu 36,5 cm starken Außenwänden aus Ziegel (ggf. auch 42,5 cm)*
  • Bis zu 24,0 cm starke Zwischenwände aus Ziegel U-Wert bis 0,19 W/(m2K)

Ausstattung & Technik:

  • Hier sind Sie gefragt!

Nachhaltig, gesund & sicher:

  • monolithische Bauweise aus Ziegel
  • Regionaler, zertifizierter Ton, welcher als Heilerde verwendbar ist (siehe Analyse Institut Fresenius)
  • Behagliches Wohnklima im Winter wie auch im Sommer
  • Hohe Wärmedämmung ohne WDVS
  • Sicherer Brandschutz
  • wirksamer Schallschutz
  • Hohe Wertbeständigkeit & minimale Folgekosten
  • Ökologischer Spitzenreiter
  • Ideales Preis-/Leistungsverhältnis
  • KfW förderfähig je nach Fabrikat

Kostenlose Erstberatung für Ihr Traumhaus

Sie möchten Ihr Traumhaus mit uns planen & realisieren? Das freut uns! Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Kontaktanfrage und wir beraten Sie vorab individuell.

Wir sind der Meinung: Echte Kundenbindung beginnt mit einem persönlichen Treffen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen oder möchten, dass wir Ihr Bauvorhaben realisieren? Dann melden Sie sich!

Menü